+++ Den aktuellen Notdienst für den Kreis Euskirchen erfahren Sie unter der zentralen Rufnummer +++ 0 18 05 - 98 67 00 +++ Der diensthabende Zahnarzt wechselt täglich um 08.00 Uhr morgens. +++

Nicht wenige Patienten glauben, ein überkronter Zahn könne keine Karies mehr bekommen. Leider ist das nicht richtig: Zwar entsteht auf der Krone keine Karies, dafür ist aber der Kronenrand am Übergang zum natürlichen Zahn die neue Gefahrenzone. Damit eine Krone lange hält, muss dieser Randbereich gründlich sauber gehalten werden. Leider geht dies praktisch nur mit Zahnseide oder Super-Floss.

Pflege von Kronen und Brücken

Der Rand einer Krone und der Übergang zum natürlichen Zahn darunter ist die neuralgische Zone, an der langfristig erneut Karies entstehen kann.

 
Pflege von Kronen und Brücken

Die Ränder von Kronen müssen mit Zahnseide oder Super-Floss gepflegt werden, um eine Randkaries zu vermeiden. Ggf. kann auch ein spezieller Zahnseidhalter eingesetzt werden.

 

Auch die Unterseite eines Brückengliedes, das heißt des ersetzten Zahnes, sollte gesäubert werden. Im Bereich der Schleimhaut, auf der das Brückengleid aufliegt, kann es sonst zu äußerst schmerzhaften Entzündungen kommen, wenn sich Speisereste festsetzen. Das einzige Mittel um dies zu vermeiden, ist Super-Floss, eine spezielle Form der Zahnseide, die einerseits einen aufgeschäumten Teil hat, der wie ein "Pfeifenreiniger durch den Zwischenraum gezogen  wird. Andererseits hat Super-Floss ein steifes Ende, welches sich leicht unter der Brücke hindurchfädeln lässt.

Pflege von Kronen und Brücken

Auch bei Brücken ist die Pflege der Zwischenräume und der Unterseite des ersetzten Zahnes notwendig: Das Einfädeln des steifen Endes eines Super-Floss-Fadens ist hier einfach zu erlernen.

 
Pflege von Kronen und Brücken

Anschließend kann das Super-Floss mühelos unter dem Brückenglied hergezogen und so seine Unterseite gereinigt werden.

 

Gern vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen in den Zeiten:

Montags

08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr

Dienstags

08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 19.30 Uhr

Mittwochs

08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr

Donnerstags

08.00 - 14.00 Uhr

 

Freitags

Nur nach Vereinbarung